Email und Meinung von Thomas Geus

Sehr geehrter Herr Dieter Bohlen!!

Als gebürtiger Niedersachse, der nunmehr schon ca. 40 Jahre im Allgäu ansässig ist, wollte ich mal meine Meinung zu ihrem Auftreten bei ” Das Supertalent” äussern!
Mir fiel in erster Linie auf, dass in den letzten Jahren ihre “Gesichtsfalten” nahezu makellos verschwunden sind (Dauergast bei Dr. Mang, Lindau??)! Ferner beurteile ich diese Sendung, der sie ja als “Juror” beiwohnen “müssen (vermutlich für eine Top-Gage!) als “leutverarscherisch)!!
Habe heute erstmals das “Vergnügen” geniessen müssen, ihre aufgezeichnete Show anzusehen!
Na Bravo, Hut ab, meiner Meinung nach unterscheidet sich diese Sendung in keinster Weise von “Bauer sucht Frau”! Es werden bei beiden Sendungen Personen verpflichtet, die sich im Interesse der Einschaltquotensteigerung zum “Pausenclown” machen müssen! Teilweise ist es diesen Leuten aber aufgrund “vermutlich” fehlender geistiger Reife nicht möglich, dies rechtzeitig zu erkennen! C`est ne pas possible! Ist die wirklich für enen Sender so wichtig? Okay, wenn der Preis stimmt, kann man ja mal über die Qualität der Kandidaten hinwegsehen!? Wie sieht es denn mit dem Gewissen aus???
Tja nun, diese Mail wird vermutlich wie jede andere an sie im Papierkorb landen!!
Da sie diese Mail aller Wahrscheinlichkeit nach nicht selbst lesen, wärre ich ihrer beauftragten Person dankbar, diese Nachricht nicht unbedingt sofort zu löschen, sondern “nur als meine Gadanken” auch mal kurz zu lesen!

So, nun was total privates! “Camp David” ist out! Es lebe “La Martina”, “Gaastra”, “Strellson”, “Belstaff”, und natürlich “Hackett”!!!!!!!!!
Nur weil Mr. Bohlen “Camp David” “trägt” sind diese Teile fast unerschwinglisch!
M.f.G.
Thomas Geuß
(berechtigt für Ü-50-Partys, sollte ein altergerechter, ebenerdiger Eingang vorhanden sein)!!

Comments are closed.